GSDA GmbH © 2017 Impressum /Allgemeine Geschäftsbedingungen

GSDA GmbH Gesellschaft für Standarddokumentation und Auswertung

Die Varianten zur ambulanten (A) und stationären (S) Suchtkrankenhilfe wurden bereits 1980 als Papierversion im Rahmen eines Bundesmodells und in Kooperation mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege ins Leben gerufen. Im Jahr 2000 wurden beide Versionen mit der Entwicklung des verbands- und systemübergreifenden Deutschen Kerndatensatzes Suchthilfe (KDS) vereinheitlicht. Derzeit beteiligen sich ca. 450 Einrichtungen an dieser Fachversion.

Standardisierte (systemübergreifende) Jahresauswertungen werden seit 1980 durchgeführt. Für das Bundesland Sachsen-Anhalt und den Bezirk Oberbayern wird darüber hinaus die automatische Generierung standardisierter Sachberichte unterstützt.


Die Fachversion Suchtkrankenhilfe ambulant/stationär enthält:



Zusätzlich gibt es noch die kostenpflichtigen Module:



Das Manual zum Deutschen Kerndatensatz (DHS) finden Sie hier.


Den aktuellen Fragebogen der Fachversion Suchtkrankenhilfe finden Sie hier.


Sie haben noch weitere Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück und zeigen Ihnen die Funktionalität gerne per Fernwartung auf Ihrem PC. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

zurück

Fachversion Suchtkrankenhilfe ambulant/stationär